Gugelhupf Silikonform 12 Mulden – 64 ml

Artikelnummer: 000282-40x30 Kategorien: ,

Kategorie:  Gugelhupfformen

38,84  EXKLUSIVE MwSt

Gugelhupf Silikonform für Profis

Unsere Gugelhopf-Silikonform eignet sich perfekt zum Backen von Gugelhopf, geriffelten Brioches oder auch Kuchen. Mit diesen Silikonformen können Sie Ihre elsässischen Gugelhupf-Rezepte ganz einfach umsetzen. Die Silikonformen von Maé ermöglichen eine optimale Wärmeleitung, wodurch Ihre Gugelhupfe perfekt gebacken werden. Außerdem ermöglicht die Antihaftwirkung dieser Formen und ihre Flexibilität ein einfaches und sauberes Herauslösen aus der Form, sodass Sie einen professionellen Gugelhupf erhalten. Dank der verschiedenen Größen der professionellen Gugelhupfformen aus Silikon können Sie das berühmte elsässische Gugelhupfrezept neu erfinden!

Der Gugelhupf, der oft mit einem sogenannten klassischen Gebäck in Verbindung gebracht wird, wird mittlerweile von zahlreichen Köchen überarbeitet und kann süß oder herzhaft genossen werden.

Für die Anhänger von Mini-Formaten hat Maé Innovation an Sie gedacht. Wir haben in unserem Sortiment eine Silikon-Mini-Gugelhupf-Form, für kleine Gugelhupf-Häppchen.

Rezept mit unseren Gugelhopf-Silikonformen für Maé Innovation: Kleiner Kuchen mit Pistazien und Himbeeren nach Gugelhopf-Art von Chefkoch Gaël Etrillard.

Merkmale unserer Gugelhupf Silikonform

  • Größe: 400 x 300 mm
  • Anzahl Gugelhupf: 12
  • Gugelhupfgröße: Ø 69 x 36 mm
  • Volumen eines Gugelhupfs: 64 ml

Die Vorteile unserer Silikonform

  • Premium-Lebensmittelsilikon für intensive und professionelle Nutzung
  • Temperaturbeständig von – 45 °C + 280 °C
  • Leichtes Herauslösen aus der Form
  • Leicht zu reinigen
  • Umweltfreundlich – Alle unsere Formen sind ein Derivat von Siliziumdioxid und nicht von Erdöl.
  • Garantiert nahrungsmittelkonform (geltende europäische und US-amerikanische Normen)
  • Geeignet für den Einsatz in automatisierten Produktionslinien
  • Eine Silikonform von Maé Innovation (Silmaé) ist vielseitig einsetzbar.

 

Die Geschichte des Gugelhupfs

Die ältesten Gugelhopf-Formen, die gefunden wurden, stammen aus dem 18. Doch die Legenden über die Geschichte der berühmten elsässischen Brioche sind vielfältig. Eine besagt, dass der Gugelhupf in Frankreich von Marie-Antoinette, der damaligen Frau von Ludwig XVI, in Mode gebracht wurde. Eine andere behauptet, dass der Gugelhupf zum allerersten Mal von den Heiligen Drei Königen als Dank für die Gastfreundschaft eines Konditors namens Kugel kreiert wurde. Es gibt noch viele andere Legenden über den Ursprung dieses Gebäcks, aber in einem sind sich alle einig: Seine besondere Form macht ihn zu einem traditionellen Gebäck, das die Zeit überdauert hat.

Nutzungsbedingungen

Format

Individuell

Größe der Platte

400X300 mm

Abmessungen

69X36 mm

Durchmesser

Volumen

Mulden

Form der Form

Material

Silikon

Kulinarische Anwendung

Brioches, Gugelhupf, Gugelhupf

Ihr Beruf

Bäckerei, Hotels – Restaurants – Cafés – Catering, Konditorei

Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch