Baguette Backform 10 Hohlräume – 259x64x30 mm

Artikelnummer: 009425 Kategorien: ,

63,05  EXKLUSIVE MwSt

Beschreibung

Baguette backform fibermaé

Fibermaé ist unser Sortiment an Backformen, die aus einem silikonisierten, durchbrochenen Glasfasergewebe und einer Silikon-Antihaftbeschichtung hergestellt werden. Das offenmaschige Glasfasergewebe fördert die Zirkulation der heißen Luft und sorgt für ein gleichmäßiges Backen.

Unser Fibermaé-Sortiment ist ideal zum Backen von Brötchen, Burgern, Brioches, Hot Dogs oder auch Ciabatta… Sie erhalten eine schöne, knusprige und goldbraune Kruste!

 

Merkmale der Baguette Backform

  • Größe: 400X800 mm
  • Hohlräumen Anzahl: 10
  • Volumen eines Hohlraums: 383 ml
  • Außenmaß X: 380 mm
  • Außenmaß Y: 780 mm
  • Achsabstand X: 94 mm
  • Achsabstand Y: 289 mm

Die Vorteile der Fibermaé Baguette Backform

  • Beständig gegen extreme Temperaturen: -35 bis +280°C.
  • Leichtes Herauslösen aus der Form
  • Hergestellt in Frankreich

 

Baguette Geschichte

Die Beliebtheit von langen, stabförmigen Broten in Frankreich begann im 18. Die Form dieser Fantasiebrote als fast zwei Meter langer Stab erstaunte die Besucher in Frankreich bereits im 19. Jahrhundert. Der genaue Ursprung ist jedoch nicht bekannt.

Jahrhunderts entwickelte sich das französische Bäckerhandwerk mit der Verwendung von „Gruau“, einem hochraffinierten ungarischen Mehl, und der Einführung des Wiener Dampfbackens in Paris im Jahr 1839 durch August Zang. Auf der Weltausstellung 1867 führte Adolf Ignaz Mautner von Markhof die österreichische Kompakthefe in Paris ein. Obwohl keines dieser Ereignisse an sich als „Erfindung des Baguettes“ definiert werden kann, trug jedes einzelne von ihnen – die Form, das Mehl, die Fermentation und das Dampfbacken – zu dem bei, was heute als „Baguette“ anerkannt wird.

Nutzungsbedingungen

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,25 kg
Format

Individuell

Größe

Andere

Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch